Infoblatt

Suchen

Route berechnen

Obere Hauptstraße 15, 3123 Grossrust

Besucher

147359

Dein IP: 54.162.139.217
Serverzeit: 10:46:39

Malachias Prophetie

Das NEUE Leben siegt!                                                                     
                                                                                       Pastor Franz Strohmaier

                                                                                                                 

Aus einem Buch von Smith Wigglesworth wird mir folgendes lebendig: Jesus hat am Kreuz von Golgatha so wunderbar jede Macht der Sünde, die Macht Satans, alle Mächte der Krankheit und sogar den Tod überwunden und besiegt und für uns dadurch schon auf dieser Welt, in diesem Leben eine perfekte Stellung in Christus geschaffen, in der wir jetzt nicht mehr den Mächten der Sünde, der Krankheit, der Angst und dem Tod ausgeliefert sind.

 

Am selben Abend schreibt mir ein finnischer Pastor und Freund, Vesa Pylvänäinen, der vor mehreren Jahren an Krebs erkrankt ist, dass er jetzt Heilungsveranstaltungen in Finnland abhalten will, genauso wie das in der größten Erweckungszeit Finnlands unter Niilo Yli-Vainio geschehen ist. Diese Versammlungen sollen unter dem gleichen Titel wie damals stattfinden: „Das NEUE Leben siegt!“.

 

Als ich diese Worte „das NEUE Leben überwindet oder das NEUE Leben siegt“ aus dem Mund meiner Frau, die mir das E-Mail von Vesa aus dem Finnischen übersetzt, zum ersten Mal so richtig in mich aufnehme, da beginnt sich in mir eine freudige, siegreiche Erkenntnis auszubreiten, die seit diesem Tag durch das fortlaufende Reden Gottes immer größer geworden ist.

 

Biblisch gesehen lebten auf unserer Erde 2 ganz wichtige Männer. Adam war der Erste der alten Schöpfung, durch ihn kamen die Sünde und der Tod in unser Leben. (Römer 5,12). Der andere war Jesus, geboren durch den Heiligen Geist, der Erste der neuen Schöpfung, durch ihn kamen Gerechtigkeit und Leben. (Römer 5,21).

 

Jeder Mensch der auf unserem Planeten geboren wird, ist automatisch ein Nachkomme Adams, also in Adam und somit dem Gesetz der Sünde und des Todes unterworfen. Wie kann ich nun von Adam in Christus kommen? Auf die gleiche Art und Weise wie ich in Adam gekommen bin. Wie bin ich in Adam gekommen? Durch meine Geburt! Wie komme ich in Christus? Durch die Wiedergeburt!

 

Wie entsteht also das NEUE Leben in mir? Durch die Wiedergeburt.

 

Jesus drückt diese Wahrheit in Johannes 4, 13 folgendermaßen aus: Jeden, der von diesem Wasser trinkt, wird wieder dürsten. 14: wer aber von dem Wasser trinken wird, das ich ihm geben werde, den wird nicht dürsten in Ewigkeit, sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, wird in ihm eine Quelle Wassers werden (das NEUE Leben beginnt, der Fluss des NEUEN Lebens beginnt), das ins ewige Leben quillt.

 

Wenn wir von dem trinken, das Jesus uns gibt, dann wird in uns neues Leben entstehen und dieses neue Leben wird nie mehr zu Ende gehen, sondern diese Quelle wird direkt ins ewige Leben fließen.

 

Eines der ersten Dinge die der Erstgeborene aus den Toten (Kolosser 1,18) nach seiner Auferstehung tut, lesen wir in Joh. 20,22: Und als er dies gesagt hatte, hauchte er sie (seine Jünger) an und spricht zu ihnen. Empfangt Heiligen Geist!

 

Eine ähnliche Bibelstelle lesen wir in 1. Mose 2,7: da bildete Gott, der HERR, den Menschen, aus Staub vom Erdboden und hauchte in seine Nase Atem (Geist) des Lebens; so wurde der Mensch eine lebende Seele.

 

Genauso wie der Atem Gottes dem Menschen (Adam) Leben gab und so die alte Welt, die alte Schöpfung begann, so hat der Atem unseres Retters Jesus seinen Jüngern Leben gegeben und damit hat die NEUE Welt, die NEUE Schöpfung, das NEUE Leben begonnen.

 

Bitte beachte: Es ist der SOEBEN AUFERSTANDENE, SÜNDLOSE MENSCHENSOHN Jesus, der erste der NEUEN Schöpfung, den Gott soeben aus den Toten auferweckt hat. Er hat soeben den Tod und die Sünde besiegt. Er ist gerade aufgefahren in den Himmel und hat wie der Hohepriester im AT sein vergossenes Blut zur Vergebung der Sünden dem Vater präsentiert. Und dann kommt dieser Jesus zurück und sagt zu seinen Jüngern: „Empfangt Heiligen Geist. Empfangt mein Auferstehungsleben!“ Jesus gibt hier das ewige Leben, sein Auferstehungsleben an seine Jünger weiter. Hier beginnt das NEUE Leben, das siegt!

 

Wie entsteht also das NEUE Leben in mir? Durch die Wiedergeburt.

Was ist dafür notwendig? Dass ich Busse tue, für mein altes Leben, dass ich an Jesus glaube und dass ich seine Worte, seine Wahrheit aufnehme.

Was wird Gott dann tun? Ein göttlicher Schöpfungsakt wird wie in Johannes 20,22 stattfinden.

 

Hat dieser göttliche Schöpfungsakt in Dir schon stattgefunden? Hat Dich Jesus schon angehaucht und zu Dir gesagt: Empfange Heiligen Geist? Empfange mein göttliches Auferstehungsleben?

 

Wenn ich Christ bin und im Geist wandle und in Christus bleibe, dann bleibe ich verbunden mit Jesus und sein Auferstehungsleben, sein ewiges, reines, heiliges, sündloses, angstfreies, schmerzfreies, krankheitsfreies Auferstehungsleben fließt in mir und bringt Heilung für meine Seele und Gesundheit für meinen Körper.

 

Dieses Auferstehungsleben von Jesus ist stärker als jede Krankheit, stärker als jede Angst, stärker als alles was der Teufel in deinem Leben tun will oder getan hat. Wenn Du es noch nicht getan hast, dann tritt in Verbindung mit diesem Leben, dieses Leben beginnt zum Zeitpunkt an dem du an Jesus zu glauben beginnst und dieses Leben wird nie mehr aufhören, denn dieses Leben ist stärker als der Tod, dieses NEUE Leben siegt!

 

News

Mission

Gemeindepräsentation